Menü

Sauna - Sonderöffnungszeiten

summer events by Terme Merano

Massage im Park

Home | summer events by Terme Merano
Events , Top News , Highlights

summer events by Terme Merano

Alle Events am Thermenplatz

Auch diesen Sommer haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt, um euch ein tolles Sommer-Programm bieten zu können. Ob es gelungen ist? Lasst euch von unserem Programm überzeugen :-)

 

Auf dem Thermenplatz: 

  • Tiroler Kammerorchester Innstrumenti mit Klaus Telfser und RobSoelkner4tet, 24. Juni um 21 Uhr
    Das Tiroler Kammerorchester InnStrumenti präsentiert ein klassisches Konzert-Highlight mit großem Orchester und international renommierten Solisten. InnStrumenti ist ein einzigartiges Orchester mit Künstlern aus Nord-, Ost- und Südtirol. Dieses Jahr unter anderem dabei: Klaus Telfser und RobSoelkner4tet.
     
  • Südtirol Jazzfestival, 29. Juni um 21 Uhr
    Sunlight vereint drei Vertreter der europäischen Jazzelite: Andreas Schaerer (CH), Soweto Kinch (UK) und Kalle Kalima (FI). Sie errichten eine Klangwelt, die in einen Strudel von energischen Sounds, eruptiven Ausbrüchen und leisen klangmalerischen Miniaturen führt. Ein intensiver musikalischer Dialog zwischen poetischer Reduktion und üppiger Improvisation. 
     
  • William T, 6. Juli um 21 Uhr
    Rock ’n’ Roll from South Tyrol: Der Meraner William T stand früher als Solokünstler und Elvis-Impersonator auf der Bühne, seit 2004 ist er mit seiner Band The Black 50’s unterwegs und gewann 2014 den International Rockabilly Contest in Deutschland. Zusammen mit seinen Freunden Philipp Burger (Frei.Wild) und Chris Kaufmann (Truck Stop) hat er die Single „Travelman“ produziert, die ein echter Ohrwurm ist. Die sanfte Ballade „Forever“ ist die neue Single und die erste eigene Produktion aus seinem „Recording Sudio’94“.
     
  • Konzert der Fanfara della Brigata Alpina JULIA, 16. Juli um 20.30 Uhr
    Das Militär-Orchester der Alpini-Brigade Julia wurde bereits 1967 gegründet und hat seitdem bei zahlreichen Konzerten das Publikum mit Blas- und Schlaginstrumenten begeistert.
     
  • Miss Südtirol Vorwahl, 21. Juli ab 20 Uhr
    Wer ist die Schönste im ganzen Land? Zehn charmante Damen werden sich der Jury vorstellen und sich mit Ausstrahlung und Schlagfertigkeit von ihrer besten Seite zeigen. Und am Ende dürfen sich sechs Mädchen über den Einzug ins große Miss Südtirol-Finale freuen.
     
  • Konzert Haydn Orchester, 25. Juli um 21 Uhr
    Klassik-Liebhaber dürfen sich freuen: Das renommierte Haydn Orchester ist auch in diesem Jahr auf dem Thermenplatz zu Gast. Unter der Leitung von Beatrice Venezi spielt das Orchester ausgesuchte Werke von Armando Franceschini („L'orchestra che canta“) und von Wolfgang A. Mozart (Symphonie NR. 39 in Es-Dur, KV 543).
     
  • Mainfelt, 27. Juli um 21 Uhr
    Die erfolgreiche Folkrock-Band aus Südtirol fegt rau, unbezähmbar und voll überbordender Energie über die Bühne und begeistert ihr Publikum. „Unchained“ ist der Titel des aktuellen Programms und das Motto von Patrick Strobl (Sänger und Gitarrist), Tim Kirschke (Bass), Ivan Miglioranza (Banjo) und Simon Springer (Drums), die nach langem Stillstand die Ketten durchbrechen und zurück auf der Bühne sind.
     
  • Street Art on Stage mit den Straßenküstler/innen Merans (und Umgebung), 31. Juli um 20:30 Uhr
    Dieser Abend ist den Straßenkünstlern*innen aus Meran und Umgebung gewidmet ist, um die lokale Streetart zu unterstützen. Acht Künstler*innen und Gruppen präsentieren ihre Kreativität, von Musik über Clownerie bis hin zu Tanz.
     
  • Anger, 3. August um 21 Uhr
    ANGER, das sind Nora Pider und Julian Angerer. Sie kennen sich seit sie Teenager sind, kommen ursprünglich aus Südtirol, leben mittlerweile in Wien und machen gemeinsam Musik. „Heart/Break“ taufte das Duo ihr Album- Erstlingswerk, das sich im Vergleich zu ihrer verträumten Vorgänger-EP weit lauter und selbstbewusster präsentiert. Man merkt sofort, ANGER sind nichts anderes als echte Pop-Lieber. Hier wird das Genre in all seinen Facetten zelebriert. Dass dieser Sound gut ankommt, zeigt auch der Gewinn des FM4 Awards 2020. Den renommierten österreichischen Musikpreis konnten in der Vergangenheit auch schon Acts wie Bilderbuch, Wanda oder Mavi Phoenix für sich verbuchen.
     
  • Music for the Soul, 4. August um 21 Uhr
    Songs der größten Musikerinnen seit den 70er Jahren, interpretiert von vier außergewöhnlichen Sängerinnen: Sonia Ferrari, Camilla Guerrini, Ulli Gamper und Roberta Manzini präsentieren unvergessliche Erfolge von Musik-Ikonen wie Amy Winehouse, Etta James, Adele, Whitney Houston, Aretha Franklin, Madonna, Lady Gaga, Mina, Giorgia und Elisa.
     
  • Queen's Symphonic - Merano Pop Symphony Orchestra, 10. August um 21 Uhr
    Auf den Spuren der weltbekannten englischen Band Queen werden bekannte Songs wie „Radio Gaga“, „The Show Must Go On“, „Great Pretender“, „Barcelona“ bis hin zum Welthit „We Are The Champions“ in symphonischer Form vom Merano Pop Symphony Orchestra zum Besten gegeben.
     
  • Super Star Show, 15. August um 21 Uhr
    Die Superstar Show ist eine Hommage an die Größen der Pop- und Rockmusik von Elvis Presley, Aretha Franklin und John Travolta über Madonna, Cindy Lauper, Michael Jackson, Prince, Jamiroquai und weiteren Ikonen der Musikgeschichte, bis hin zu den unumstrittenen gegenwärtigen Weltstars wie Bruno Mars, Lady Gaga und Katy Perry.
     
  • IGOR MINERVA Tribut an Claudio Baglioni mit der Band Notte di Note, 18. August um 21 Uhr
    Dieses Konzert ist eine Hommage an Claudio Baglioni und die Band „Notte di note“. Igor Minerva nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise, die ein halbes Jahrhundert künstlerischer Karriere dieses großen römischen Sängers und Songwriters nachzeichnet.
     
  • Music on screen (Konzertfilme), 17.,19.,und 21. August um 21 Uhr

    Mittwoch, 17. August: EINE ALPENSINFONIE
    Film von Robin Ticciati, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin & Reinhold Messner (Deutsch mit englischen Untertiteln)

    Freitag, 19. August: PHILHARMONIX
    The Berlin Vienna Music Club (Deutsch mit englischen Untertiteln)

    Sonntag, 21. August: EUROPAKONZERT 2016
    Vilde Frang, Sir Simon Rattle & Berliner Philharmoniker. Mendelssohn, Beethoven, Grieg
     
  • Max von Milland, 24. August um 21 Uhr
    Nun ist es endlich auch wieder an der Zeit, sich und die Musik in den kleinen und grossen Konzerthallen und Theatern live einem begeisterten Publikum präsentieren zu dürfen. Gemeinsam mit Simon Gamper (Keyboards, Akkordeon, Trompete, Flügelhorn, Bass, Steelgitarre, Drums), Teresa Staffler (Vocals, Keyboards, Percussion) und Max an der Akustikgitarre, hat das Trio einen sehr eigenen und intensiven Sound kreiiert, der sowohl altes als auch neues Repertoire vom kulturellen Botschafter der Stadt Brixen, zu dem Max im Sommer 2021 ernannt wurde, präsentiert.

 

Und jetzt kommt’s: Alle Konzerte auf dem Thermenplatz sind auch in diesem Sommer kostenlos!

 

Das hätten wir alleine nicht geschafft, daher: Danke an die Gemeinde Meran, die Kurverwaltung Meran und das Hotel Therme Meran für die gemeinsame Organisation der Konzerte.

Warenkorb
Merkliste
Newsletter
Telefonnummern