Geöffnet
|
schließt um 22:00 Uhr

Schließung Thermenpark

Unsere neuen Pool Suites

Bistro - Öffnungszeiten im Winter

Home | Ein Tag in Meran

Was das Herz begehrt: Shopping in Meran

Shopping in Meran: Das bedeutet italienische Mode, Südtiroler Spezialitäten und traditionsreiches Kunsthandwerk. Damit lässt sich in Meran gut und gerne ein ganzer Tag verbringen. Denn hier findet sich bestimmt das ein oder andere Stück, das einen immer wieder an die Zeit in Meran erinnert.

Vor dem Shopping in Meran: Erst mal einen Kaffee!

Ein Shopping-Tag in Meran beginnt natürlich mit einem echten Cappuccino, Café Espresso oder Latte Macchiato. Wenn es um Kaffee geht, zeigt sich Meran von seiner italienische Seite. Und das ist gut so, denn so schmeckt der morgendliche Wachmacher einfach am besten. Bars und Cafés gibt es in Meran an jeder Ecke. Den schönsten Sitzplatz direkt an der Passer und die größte Auswahl an Zeitschriften gibt es im Café Darling. Aber die schönste Aussicht auf den traumhaften Thermenpark und echtes Piazza-Gefühl gibt es auf der Terrasse des Bistro Therme Meran. Danach kann das Shopping in Meran beginnen!

Open-Air Shopping in Meran: Ein Streifzug über die Märkte

300 Sonnentage machen Shopping in Meran auch unter freiem Himmel zum Vergnügen. Die vielen Märkte bieten eine gute Gelegenheit, Meran zu erleben. Allen voran der traditionsreiche Freitagsmarkt rund um den Prader Platz und in der Meinhardstraße, der mit etwa 300 Ständen zu den größten Märkten Südtirols zählt. Hier werden neben Kleidern, Schuhen und Lederwaren auch Lebensmittel, Obst, Gemüse und Pflanzen angeboten - das ganze Jahr über.

Der Meraner Markt in der oberen Freiheitsstraße findet jeden Samstagvormittag von Mitte März bis Mitte Oktober statt. Hier werden ausschließlich in Südtirol hergestellte Lebensmittel sowie Handwerkserzeugnisse verkauft.

Und in der Weihnachtszeit heißt es dann: Christkindl-Shopping in Meran. Der zauberhafte Meraner Weihnachtsmarkt auf der Kurpromenade, dem Sandplatz und dem Thermenplatz zählt zu den schönsten Südtirols. Neben einheimischen Handwerksarbeiten, Glasbläserarbeiten und Holzschnitzereien gibt es hier auch zahlreiche kulinarische Stände zu entdecken.

Die schönste Einkaufsmeile Merans: Die Lauben

Hier schlagen Shopping-Herzen höher: In der mittelalterlichen Laubengasse reiht sich ein Geschäft an das nächste. Die Lauben bestehen aus zwei Häuserreihen mit Laubengängen und mehreren Passagen, die das Shopping in Meran zu einem abwechslungsreichen Erlebnis machen.  Die Meraner unterscheiden ihre Lauben je nach Straßenseite: Der Laubengang in Richtung Passer wird als „Wasserlauben“, der Laubengang in Richtung Küchelberg wird als „Berglauben“ bezeichnet. Die Laubengasse erstreckt sich über eine Länge von 400 Metern und verbindet den Pfarrplatz mit dem Kornplatz. Hier gibt es alles, was man sich für einen abwechslungsreichen Shopping-Tag in Meran nur wünschen kann: kleine, feine Boutiquen, alteingesessene Traditionsgeschäfte, Fachhändler für Kunst- und Kunsthandwerk sowie Filialen großer internationaler Marken. Dazwischen laden immer wieder Kaffeehäuser und Restaurants zu einer gemütlichen Pause und Stärkung ein.

Nicht verpassen: Abstecher in die Freiheitsstraße

Parallel zur Laubengasse verläuft die prächtige Freiheitsstraße, die bei einer Shopping-Tour in Meran nicht fehlen darf. Mehrere Passagen verbinden die Wasserlauben mit der Freiheitsstraße, die man leicht übersehen kann, wenn man in der Mitte der Lauben bummelt. Aber sie sind die Suche wert: Hier verbergen sich echte Überraschungen, die das Shopping-Erlebnis in Meran bereichern. In den oberen Wasserlauben gibt es etwa die Kurhaus-Passage, die im Rahmen eines Altstadt-Sanierungsprojektes entstanden ist, und stilsicher alte und neue Elemente verbindet. In der Freiheitsstraße beweisen zahlreiche Geschäfte erneut, wie vielseitig Shopping in Meran ist. Und zum Abschluss empfehlen wir ein Glas Prosecco, zum Beispiel in der Cocktailbar Rossini, um auf einen erfolgreichen Shopping-Tag in Meran anzustoßen.

Öffnungszeiten
Preise
Anfahrt
Warenkorb
Gutscheine
Merkliste
Newsletter
Newsletter