logo

Zurück

Caldarium

Sauna Wellness Meran Winter

Das Caldarium hat lange Tradition

Im Caldarium saunierten schon die alten Römer bei konstanter, gleichmäßiger Wärme. Dieser Raum ist ideal, um sich auf einen Saunagang vorzubereiten, bei dem die Temperaturen höher und die Hitze trockener sind – etwa als Vorbereitung auf einen Besuch in der finnischen Sauna. Im Caldarium herrscht eine Luftfeuchtigkeit von 70% und die Temperatur beträgt zwischen 42° und 45° C. Die Haut wird gereinigt, der Stoffwechsel angeregt, Muskelverspannungen werden gelöst und das Immunsystem wird gestärkt.