logo

Zurück

Hallenbäder

Schwimmen Meran

Lassen Sie sich vom Thermalwasser tragen

Im Hallenbad der Therme Meran entspannen und sich ausruhen – das ermöglichen die 15 ganzjährig geöffneten Pools:

  • 240 m² großes Hauptbecken (34° C)
  • Solebecken (35° C), mit Meersalz versetzt
  • Heiß- und Kaltbecken (37° C – 18° C)
  • Thermalwasserbecken (33° C) mit einer leichten Radonkonzentration
  • Kinderbecken (34° C)
  • Whirlpools (37° C)

Die ganzjährig geöffneten Pools liegen größtenteils im Inneren der Therme, ebenso die verschiedenen Ruhebereiche. Dank der riesigen Glasfronten des Kubus kann man den Blick schweifen lassen, hinaus in den Thermenpark und auf die umliegende Landschaft blicken und diese Weitläufigkeit genießen.

Dieses Hallenbad in Südtirol, das über ausgewählte Designelemente verfügt und abends nur über drei weiße an der Decke angebrachte Leuchtkugeln und -ringe stimmungsvoll beleuchtet wird, ist ein Ort der Entspannung. Dafür sorgt auch der Ruhebereich im Holzkubus. Auf den Liegen darin genießen Sie absolute Ruhe und sind völlig ungestört – das macht den besonderen Reiz des Hallenbads der Therme Meran aus.

Dampfbad und Soleinhalation, die auf derselben Ebene wie unser Hallenbad in Südtirol liegen, können ohne Eintritt für die Saunawelt genutzt werden und sind in Badekleidung zugänglich.